Künstler sein im Kapitalismus

16,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Wie soll es Künstler*innen gelingen, in einer kapitalischen Welt die eigene Kunst zu machen, dabei auf Resonanz hoffen zu dürfen und die Mittel zusammenzubringen, die eine Teilhabe an der Gesellschaft ermöglichen? Ralf Peters liefert in diesem Essay Kunstschaffenden Hinweise, um die eigene Position zu klären und zu festigen.

Das Buch ist am besten über den Verlag oder den Buchhandel zu beziehen.